Gasthof

Seit über 200 Jahren wird im Hirschen die Gastfreundschaft gepflegt. Seither wird in den Gaststuben gespiesen, getrunken und gefeiert. In den Gastzimmern geniesst man die ländliche Ruhe. Der Gasthof bildet zusammen mit Stall, Scheune, Trotte und zwei weiteren Wohnhäusern ein Ensemble. Die heute denkmalgeschützten Gebäude sind von hohem historischem Wert und passen sich gut ein in das geschützte Ortsbild von Stammheim.

In den Jahren 2015-2017 wurde das Ensemble umfassend saniert und ausgebaut. Es entstanden sechs moderne Hotelzimmer, eine Theater-Bühne, ein Seminarraum und Pferdeboxen.